Neu: Der Kurswerkstatt- Newsletter

Für alle, die immer auf dem laufenden Bleiben wollen, wenn es um neue Kurse und Termine geht, gibt es jetzt etwas neues: Den Newsletter meiner Kurswerkstatt.

man-coffee-cup-pen

Der Newsletter ist aber nicht nur für diejenigen interessant, die sich für meine Kurse interessieren. Denn in Zukunft wird es Berichte über neue Maschinen und Werkzeuge, sowie alle anderen Aktivitäten rund um die Werkstatt nicht mehr auf meinem Holzwerkerblog geben, sondern auf den Seiten der Kurswerkstatt.

Den Anfang wird bald ein Artikel über die neue Absaugung und das anstehende Konzept zur Integration von Stationärmaschinen in die Werkstatt machen.

Die Anmeldung zum Newsletter ist ganz einfach. sie müssen lediglich Ihre E-Mail Adresse und Ihren Namen angeben. Das können Sie in der Navigationsspalte direkt tun, oder auf dieser Seite:  http://kurswerkstatt-saar.de/newsletter/

Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter

Dieser Beitrag wurde unter Kontakt, Kurse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neu: Der Kurswerkstatt- Newsletter

  1. Jochen sagt:

    Hallo Heiko,

    ich bin ehrlich gesagt kein Freund von E-Mail Newslettern. Ich bekomme auch so schon mehr Mails als ich lesen kann und möchte, aber ich möchte natürlich auch nichts wichtiges verpassen. 😉

    Werden die Beiträge aus dem Newsletter auch auf dem Blog veröffentlicht?

    Schöne Grüße und frohe Pfingsten
    Jochen

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Jochen,
      der Newsletter stellt eine Ergänzung dar. So kann sich jeder die für Ihn passende Möglichkeit aussuchen auf dem Laufenden zu bleiben. Entweder ständig per RSS-Feed, oder einmal im Monat per Newsletter. Der Newsletter wird eine Zusammenfassung des Monats sein, also auf Beiträge verweisen.

      Er wird aber auch Ankündigungen neuer Kurse enthalten und darüber informieren wo noch Kursplätze verfügbar sind und wo es bereits eng wird.

      Für die Kursteilnehmer werde ich in den Newsletter auch hineinschreiben, wenn Manuskripte, Zeichnungen oder sonstige Inhalte des Kursportals aktualisiert oder erweitert wurden.

      Eine E-Mail-Lawine muss keiner befürchten. Ich denke es wird mit einem Newsletter pro Monat vollkommen ausreichen.

      Gruß

      Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild einfügen (Nur JPG Datei möglich)