Anreißmesser von IBC

IBC Anreißmesser

IBC Anreißmesser

Ich arbeite recht gerne mit Anreißmessern. Ich mag die zweiseitig angeschliffen Form sehr gerne. Bisher hatte ich eines von Pfeil, mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Für enge Zwischenräume hatte ich mir mal eines von Veritas gekauft und auch die Werkzeugsätze für den Handwerkzeug-Kurs habe ich damit ausgestattet. Es stellte sich jedoch heraus, dass diese Anreißmesser einfach zu dünn waren und die Schneiden, vor allem aber die Spitzen waren zu empfindlich. Der Griff war mir persönlich auch viel zu dünn. Inzwischen habe ich die Veritas Messer durch Messer der Marke Hattori (Dicktum.de) ersetzt. Ich wollte aber dennoch ein Anreißmesser, das eine schmale, beidseitig schräge Klinge hat.

Ein schmales Messer kommt auch in schwer zugängliche Ecken.

Dieses Messer kommt auch in schwer zugängliche Ecken.

Das Veritas Anreißmesser konnte mich nicht ganz überzeugen

Veritas Anreißmesser

Der zweite Riss wird gemacht. Ein Anreißmesser ist hier besser geeignet, als ein Bleistift.

Das Anreißmesser von Pfeil im Einsatz.

In den üblichen, deutschen Onlineshops wurde ich nicht fündig, oder sie waren mir schlichtweg zu teuer. Gefunden habe ich das Passende in England. Hergestellt von IBC in Kanada. Die IBC- Anreißmesser gibt es in zwei Varianten: Breit und Schmal. Ich habe jeweils eines bestellt. Der Griff ist aus amerikanischem Nussbaum, die Zwinge ist massiv und nicht nur aus dünnem Blech. Die Verarbeitung ist sehr gut, allerdings waren mit die Klingen nicht fein genug geschliffen. Ich habe Sie noch bis Korn 8000 auf Wassersteinen nachbearbeitet.

Die Spiegelseite der IBC Anreißmesser

Die Spiegelseite der IBC Anreißmesser

Nachgeschärft und poliert bis Korn 8000

Nachgeschärft und poliert bis Korn 8000

Nun habe ich Anreißmesser, die ganz meinen derzeitigen Bedürfnissen entsprechen.

Links:

Bezugsquelle der IBC-Anreißmesser:
https://www.classichandtools.com/acatalog/IBC-1.html

Hinweis: Dieser Blogartikel wurde nicht gesponsert und die Messer wurden mir auch nicht kostenlos zur Verfügung gestellt.

Dieser Beitrag wurde unter Handwerkzeuge abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild einfügen (Nur JPG Datei möglich)