Umfrage: Neue Kursthemen 2017

Vor gut einem Jahr habe ich Ihnen eine Frage gestellt, mit der ich mich heute erneut an Sie richte. Es geht darum, welche Themen Sie sich als Kurs  in meiner Kurswerkstatt vorstellen können. Bei der letzten Umfrage konnten sich die Themen „Kleines Möbelprojekt mit Leimholzherstellung“ und „Maschinelle Holzverbindungen“ durchsetzen.

Beides gibt es nun auch als Kursthema:

Ich habe mir wieder einige Themen überlegt, die meiner Meinung nach als Kurs interessant wären. und ich bin auf Ihre Abstimmung schon sehr gespannt. Wie im letzten Jahr bereits, können Sie auch Anregungen, Fragen und Vorschläge in die Kommentare schreiben.

Meine Vorschläge für neue Kursthemen:

Möbelbau mit Holzwerkstoffen
Welcher Holzwerkstoff eignet sich für welche Anwendung? Wie werden Kanten beschichtet? Wie wird welcher Werkstoff bearbeitet? Diese Fragen sollen im Kurs beantwortet werden. Als Werkstück soll ein modernes Wandboard aus Tischlerplatte gebaut werden.

Aufsatzzange mit Handwerkzeugen/ Zinken Spezial
Die kürzlich vorgestellte Aufsatzzange wird aus Buche Leimholz gebaut. Nuten, Fälze und Schrägen werden mit Handwerkzeugen gemacht. Die neue Zange kann dann direkt ausprobiert werden. Es werden halbverdeckte Zinken, Zinken mit Ecken auf Gehrung und andere Sonderformen von Zinken hergestellt.

Aufsatzzange maschinell/ Hand und Tischkreissäge
Als Kombikurs mit dem bereits bestehenden Kursthema „Hand- und Tischkreissäge“ wird eine Aufsatzzange gebaut. enthalten sind alle Materialien, Zwingen und T-Nut-Schienen für die Zange.

Von der Bohle zur Leimholzplatte
Ausgehend von der rohen Bohle wird Leimholz gemacht. Das Holz wird zugeschnitten, ausgehobelt, verleimt, plan gehobelt und anschließend formatiert.  Während des Kurses werden Sie viel über Massivholz, seine Verarbeitung, Eigenschaften und Auswahl erfahren. Jeder Teilnehmer stellt eine eigene Leimholzplatte her.

Beschlagtechnik
Moderne Beschläge werden immer komplexer. Im Kurs lernen Sie Schubkastenführungen, Scharniere, Schlösser, Schiebetürbeschläge und vieles mehr kennen, anwenden und einzubauen.

Welcher Kurs wäre für Sie Interessant? (Umfrage 2017)

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Dieser Beitrag wurde unter Kurse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Umfrage: Neue Kursthemen 2017

  1. Aris sagt:

    Hallo Heiko,

    der absolute Favorit für mich ist das Thema „Von der Bohle zur Leimholzplatte“. Kommt jedoch leider zu spät für mich, da ich mir erst letzte Woche eine Leimholzplatte gekauft habe:-( Der Esstisch muss jetzt fertig werden; Freundin macht schon Druck!

    Nachdem „Beschlagtechnik“ in den nächsten Projekten definitiv ein Thema sein wird, ist die Wahl darauf gefallen. Wird aber wohl nicht das Rennen machen.

    Schönen Gruß
    Aris

  2. SiggiC sagt:

    Hallo Heiko,

    mich würde mal interessieren, wieso der Kurs „Planung und Entwurf von Möbeln“ nicht mehr stattfindet; gab es zu wenig Nachfrage danach? War er zu aufwendig?
    Ich bin froh, dass ich ihn gemacht habe; auch wenn ich gemerkt habe, dass man vieles schnell wieder vergisst, wenn man nicht an SketchUp dranbleibt – aber man findet auch schneller wieder rein. Ich habe jedenfalls aktuell ein Regal erstmalig komplett in Sketchup geplant – und die Möglichkeiten sind schon toll. Das nächste Stück geht sicher noch einfacher von der Hand (beim Planen).

    Liebe Grüße,
    Siggi

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Siggi,

      ich musste diesen Kurs schon einmal wegen mangelndem Interesse absagen und auch jetzt ist er nicht ganz voll geworden. Gleichzeitig habe ich für andere Kurse immer volle Wartelisten. Daher werde ich diesen Kurs nicht mehr anbieten. Vielleicht gibt es aber irgendwann eine Zweite DVD zu SketchUp.

      Gruß

      Heiko

  3. Oliver sagt:

    Hallo Heiko,
    mehrere Deiner Vorschläge sind spannend, ich finde es toll, dass Du auch mal etwas zur Be- & Verarbeitung von Holzwerkstoffen anbieten würdest. Dieser Bereich umgibt uns tagtäglich und es gibt super schöne wertige Möbel daraus. Von vielen der Hobbywerker, Blogger und Semiprofessionels werden diese Werkstoffe leider fast immer als billig und nicht „holzig“ genug abgetan, obwohl man weit mehr daraus machen kann als Billigmöbel vom Ramschhändler.
    Meine Stimme und ggfls. auch Anmeldung dafür!

    Sehr toller Blog und vielen Dank für die vielen Tips und Anregungen.

    Gruß
    Oliver

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Oliver,

      Holzwerkstoffe werden in der Tat vollkommen unterschätzt. Momentan arbeite ich an einer Kommode, die aus furnierten Tischlerplatten und Massivholz gebaut wird. Diese Kombination hat viele Vorteile. Den Baubericht dazu gibts in der Dezember Ausgabe der Zeitschrift HolzWerken.

      Gruß

      Heiko

  4. Reinhard sagt:

    Hallo Heiko,
    interessante Themen! Auch ich würde für mehr als eines stimmen wollen. Schau’n mer mal, was rauskommt.

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Reinhard,

      leider kann ich nur eine Antwort zulassen, oder beliebig viele. Bei beliebig vielen wird wohl kein vernünftiges Ergebnis zustande kommen, da dann ganz viele einfach alle Punkte auswählen werden 🙂

      Gruß

      Heiko

  5. Jochen sagt:

    Hallo Heiko,

    prima, dass Du über neue Kursthemen nachdenkst. 😉

    Mein Favorit wäre eindeutig die Beschlagstechnik. Dieses Thema hätte für mich wohl die höchste Praxis-Relevanz. Aber auch die anderen Themen sind interessant. Wie ich mich kenne, nehme ich ja eh jeden Kurs bei Dir mit. 😉

    Was das Thema „Aufsatzzange“ angeht, so fände ich das evt. das Thema „Moxon-Vise“ nicht uninteressant. Ich meine …. „Wenn schon …. Denn schon“ 😉 …. soooo viel teuer kann das doch auch nicht sein, oder?

    Schöne Grüße
    Jochen

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Jochen,

      klar könnte man auch die „echte“ Moxon bauen. Aber die neue Variante finde ich inzwischen sogar noch attraktiver, weil man mehr damit machen kann.

      Gruß

      Heiko

  6. Manfred Laatsch sagt:

    Hallo Heiko,
    schade das man nur einen Kurs wählen kann. Sowohl von der Bohle zur Leimholzplatte als auch Beschlagtechnik wären für mich auch interessant.

    Gruß
    Manfred

  7. Gregor Hartinger sagt:

    Mein 2ter Favorit wäre Beschlagtechnik !
    Ich bin Neuling und würde mich für eine sinnvolle Werkstatteinrichtung interessieren !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild einfügen (Nur JPG Datei möglich)