MFT/ CMS Erweiterung von Felix

Die E-Mail, die mich heute erreichte ist für einen Kommentar eigentlich viel zu schade und hat mehr Aumerksamkeit verdient. Daher das Ganze als eigenständiger Blogartikel mit Bildern:

Hallo Heiko,

Festool CMS Umbau von Felix

Festool CMS Umbau von Felix

Ich wollte mich gerne an der Diskussion bezüglich der Änderungen am Festool CMS-OF-Modul und den MFT beteiligen.
Ich finde die Veränderungen die du vorgenommen hast super. Einige Veränderungen habe ich auch vorgenommen. Vielleicht ist das für andere auch interessant und wollte dir das einmal kurz beschreiben und einige Bilder schicken.

Das CMS-OF-Modul habe ich mit einer MDF-Platte welche eine Incra-Schiene hat erweitert. Die Erweiterung wird einfach mit zwei Festool-Zwingen befestigt werden. Die Dicke der MDF-Platte ist so gewählt, dass das Tischniveau automatisch mit dem CMS-OF Modul übereinstimmt wenn man die MDF-Platte auf die Schwalbenschwanzerweiterung des CMS-OF-Moduls auflegt. Somit ist die Erweiterung schnell montiert und justiert.

Befestigung der Tischverlängerung

Befestigung der Tischverlängerung

CMS Umabu von Felix - Unterbringung des Zubehörs

Unterbringung des Zubehörs

Unter dem CMS-OF-Modul habe ich auf die Querstreben der Beine einen Kasten montiert. Hier habe ich dem Fräsanschlag des Moduls. Somit ist diese nicht im Weg wenn ich das Modul einfach nur als Verbreitung des MFT nutze. Darunter ist dann noch ein Kasten auf Rollen in dem sich weiteres Zubehör wie etwa ein Incra Ultra Lite jig befindet. Dies passt super wenn ich dies auf dem MFT befestige. Somit kann man  z.B. Zinken fräsen.

Unter dem MFT steht dann noch ein Rollcontainer. Dieser hat eine große Tiefe von gut 70 cm und nutzt so den Platz unter dem MFT so aus dass daneben noch ein Werkstattstauger passt. Der Contianer bietet sehr viel Stauraum. Ich habe mir dann noch einen weiteren Rollcontainer mit identischer Höhe gebaut (nicht auf den Fotos).

Festool CMS Umbau von Felix - Rollcontainer

MFT mit Rollcontainer

Wenn ich etwas montiere schiebe ich die beiden Rollcontainer zusammen, blockiere die Rollen und habe einen guten Montagetisch (mit angenehmer Arbeitshöhe). Schiebe ich die beiden Container auseinander kann ich sie wie Arbeitsböcke nutzen.

Das wollte ich eigentlich als Beitrag in deinen Blog einbringe, kann da aber ja keine Bilder hinzufügen, deswegen schicke ich es per Mail.

Gruß Felix

Weitere Bilder:

Und hier noch zwei weitere Bilder, die mir Felix geschickt hat:

Detailbild der Tischverbreiterung

Detailbild der Tischverbreiterung

Befestigung der Tischverbreiterung

Befestigung der Tischverbreiterung

Ergänzend zu den Bildern noch eine Anmerkung von Felix:

Es war noch eine Frage zu der Tischverbreiterung: Hier also noch Detailbilder. Die Schrauben zur Befestigung der Halterung unter der Tischverbreiterung sind übrigens in der Nut unter der Incra-Alu-Nutschiene und somit nicht sichtbar.

 

Dieser Beitrag wurde unter Festool CMS-OF abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu MFT/ CMS Erweiterung von Felix

  1. Christoph Heil sagt:

    Hallo Heiko,
    wollte mir auch gerne die Tischverbreiterung von Felix nachbauen. Stelle nun aber fest, dass an meinem CMS überhaupt keine Schiene für die Aufnahme einer Festoll-Zwinge vorhanden ist.
    Sollte es da tatsächlich solch gravierende Unterschiede zwischen den CMS-Einheiten geben? Ich habe nämlich die separate Version des CMS, die nicht direkt am MFT befestigt ist . . .
    Gruß Christoph

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Christoph,

      ich habe mir gerade Bilder vom CMS angesehen und es scheint so zu sein, dass das freistehende Modul ein anderes Profil hat.

      Gruß

      Heiko

  2. Anonymous sagt:

    Hier mal ein Längenanschlag

  3. Anonymous sagt:

    Hallo!
    Ich habe mir mal ein paar Anschläge für den Mft3 gebaut!
    Einen Längenanschlag der es mir ermöglicht wiederholgenau Platten bis 2,7m abzuhängen!
    Ein weiterer Anschlag rechts der Schiene, ermöglicht kleinste Abschnitte bis max 32 cm

  4. Martin sagt:

    Hallo Felix,
    tolle Ideen und schön umgesetzt!
    Kannst Du vielleicht noch ein Foto von der Stirnseite der Verlängerung einstellen, auf dem man den Übergang zum MFT genau sieht?

    Gruß und Danke
    Martin

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Martin,

      Felix hat mir die Bilder zugeschickt, sie sind nun im Artikel mit drin.

      Gruß

      Heiko

      • Martin sagt:

        Hallo Heiko und Felix,
        danke für die Fotos!
        Ich habe selbst keinen MFT, sondern das CMS und dafür hatte ich mir eine etwas aufwändigere Lösung mit Leisten, die in die V-Nut greifen und zusätzlicher Klemmeinrichtung einfallen lassen.

        Gruß Martin

        • Martin sagt:

          Hallo Martin,

          wäre es möglich deine Lösung zu sehen. Ich besitze ebenfalls das CMS und bin auf der Suche nach Lösungen.

          Gruß, (ebenfalls) Martin

  5. Siggi.Ch sagt:

    Hallo Felix,

    sehr pfiffige Ideen mit vielen zusätzlichen, wirklich sinnvollen Nutzungsmöglichkeiten! Kompliment!

    Gruß, Siggi

Kommentare sind geschlossen.