Der neue Onlinekurs “Handwerkzeuge schärfen” ist gestartet

Das Schärfen von Handwerkzeugen für viele Holzwerker immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Das enorme Angebot an Schärfutensilien macht es auch nicht gerade leichter. Mit dem neuen Onlinekurs will ich Abhilfe schaffen und euch das Schärfen Schritt für Schritt erklären. Ohne Hokuspokus und mit möglichst einfachen Mitteln.

Im ersten Teil des Onlinekurses gebe ich euch zunächst einmal einen kurzen Überblick darüber, was ich euch im Laufe des Kurses alles zeigen werde. danach erkläre ich euch die Grundausstattung fürs das Schärfen mit japanischen Wassersteinen in zwei Varianten. Danach geht es um die Werkzeugpflege. Auch darauf, warum ich für den Einstieg erst einmal keine Schärfmaschine empfehle, gehe ich ein.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Inhalte des Kurses. 
Das komplette Video hat eine Länge von über 26 Minuten Dies hier sind lediglich die ersten acht Minuten des Videos.

Die gezeigten Werkzeuge zum Schärfen:

Zum Abrichten der Steine: Granit- oder Glasplatte, Schleifpapier für Nassschliff Korn 120

Zu verkaufen

Hier könnt Ihr eine gebrauchte Schärfausrüstung wie im Video gezeigt kaufen:

http://woodworking.de/cgi-bin/marktplatz/webbbs_config.pl/page/1/md/read/id/102772/sbj/4x-kompl-schaerfausruestung-wassersteine-zubehoer/

 

Noch mehr Infos gefällig?

Hier geht’s zum kostenpflichtigen Onlinekurs:

http://lernen.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Mehr zum Thema Onlinekurse:

http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

 

Dieser Beitrag wurde unter onlinekurse abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.