VLOG #14 Tipps zum Arbeiten mit dem Frästisch

In diesem Video erkläre ich euch wie man einen Zapfen an ein Rahmenholz fräst. Dabei zeige ich euch viele kleine Tipps und Tricks zur Arbeit mit dem Frästisch. Natürlich spielt auch das Thema Sicherheit dabei eine große Rolle.

Links

Mein Buch:
https://www.holzwerken.net/shop/buecher/moebelbau/grundkurs_moebelbau

Vorsatzbrett:
http://www.holzwerken.net/Blog/Heiko-Rech/Vorsatzbrett-mit-mehr-Komfort

http://www.holzwerken.net/Blog/Heiko-Rech/Fraesen-mit-Vorsatz

Fräsanschlag
http://www.holzwerken.net/Blog/Heiko-Rech/Ein-neuer-Fraesanschlag-Teil-1

Griff
http://www.holzwerken.net/Blog/Heiko-Rech/Schnell-mal-nen-Griff-angeschraubt

Onlinekurs „Gefräste Eckverbindungen“
https://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/onlinekurs-gefraeste-holzverbindungen/

Die aktuellen Termine für die Werkstattkurse:
https://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/kurskalender/

Mehr zum Thema Onlinekurse:
Der Onlinekurs ist kostenpflichtig. Mehr zum Thema Onlinekurse findest du hier:

Onlinekurse

Dort kannst du die Onlinekurse auch gleich abonnieren.

Einzelne Kurse kannst du hier kaufen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages

Du willst noch mehr zum Thema Holzwerken und Möbelbau lernen? Dann besuch doch meine Internetseite:
https://kurswerkstatt-saar.de

Dieser Beitrag wurde unter VLOG abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu VLOG #14 Tipps zum Arbeiten mit dem Frästisch

  1. Thomas Kieliba sagt:

    Hallo Heiko,

    vielen Dank für Deinen neuen VLog. Besonders hilfreich war für mich Deine Überlegung, warum für die Zapfenherstellung ein einfaches Schiebebrett Vorteile gegenüber einem Queranschlag hat. Ich plane einen neuen Frästisch und durch Deinen Beitrag kam mir die Erkenntnis, dass die Lösung, die die Werkzeug-Händler verkaufen wollen, nicht unbedingt die beste ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.