VLOG #16 – Der neue Mafell Duodübler, FSC-zertifiziertes Holz und staubfreie Oberflächen.

In diesem Video zeige ich euch den neuen, komplett überarbeiteten Duodübler DDF 40 von Mafell. Ihr könnt mir gerne Fragen zu dieser Maschine stellen. Außerdem möchte ich mit euch über das Thema Nachhaltigkeit und FSC-zertifiziertes Holz diskutieren und ich zeige euch wie Ihr eure Holzoberflächen entstauben könnt.

Links:

Raubbau in Rumänien:
https://www.greenpeace.de/themen/waelder/rumaeniens-waelder

Der neue DDF 40:
https://ddf40.mafell.de/

https://www.youtube.com/user/MafellGermany/videos

FAQ Frästisch
http://www.holzwerken.net/Blog/Heiko-Rech/FAQ-Fraestisch-Teil-1

Mehr zum Thema Onlinekurse:
Der Onlinekurs ist kostenpflichtig. Mehr zum Thema Onlinekurse findest du hier:

Onlinekurse

Dort kannst du die Onlinekurse auch gleich abonnieren.

Einzelne Kurse kannst du hier kaufen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages

Du willst noch mehr zum Thema Holzwerken und Möbelbau lernen? Dann besuch doch meine Internetseite:
https://kurswerkstatt-saar.de

Dieser Beitrag wurde unter VLOG abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu VLOG #16 – Der neue Mafell Duodübler, FSC-zertifiziertes Holz und staubfreie Oberflächen.

  1. Erik Herrmann sagt:

    Hallo Heiko,

    Es wäre sehr interessant wenn du darauf eingehen könntest, ob sich mit dem Duodübler wieder lösbare Verbindungen herstellen lassen (wie Dominofräse). Plant Mafell hier ein ähnliches System wie Festool mit Verbindern uns Bohrschablonen?

    Vielen Dank und beste Grüße

    Erik

  2. Markus sagt:

    Hallo Heiko,

    bei deiner angekündigten Darstellung des neuen Duodüblers von Mafell in der Holzwerken wären aus meiner Sicht neben der Darstellung des neuen Gerätes auch vergleichende Aussagen zum Vorgängermodell interessant. Diese und relative Aussagen zu den jeweiligen Preisen können die Entscheidungsfindung abrunden, wenn man sich für so ein Gerät entscheiden möchte und noch beide Modelle verfügbar sind.

    Viele Grüße
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.