Neuer Onlinekurs „Hand- und Tischkreissäge“ ist gestartet

Hand- und Tischkreissägen gehören nicht nur zu den wichtigsten Maschinen in der Holzverarbeitung, sondern auch zu den vielseitigsten. Vor allem mit der Tischkreissäge könnt ihr viel mehr machen, als euer Holz auf die benötigten Maße bringen. Fasen schneiden, Eckverbindungen sägen, mit Schablonen arbeiten und vieles mehr ist damit möglich. Hand- und Tischkreissägen haben aber auch ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential. Daher geht es in diesem Kurs nicht nur darum, was ihr mit diesen Maschinen machen könnt, sondern auch darum wie ihr mit den Maschinen sicher arbeitet.

Achtung: Dies ist nur eine Vorschau. Der Onlinekurs ist kostenpflichtig. Mehr zum Thema Onlinekurse findest du hier:

Onlinekurse

Dort kannst du die Onlinekurse abonnieren.

Einzelne Kurse kannst du hier kaufen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages

Du willst noch mehr zum Thema Holzwerken und Möbelbau lernen? Dann besuch doch meine Internetseite:
https://kurswerkstatt-saar.de

Dieser Beitrag wurde unter onlinekurse abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neuer Onlinekurs „Hand- und Tischkreissäge“ ist gestartet

  1. Markus sagt:

    Hallo Herr Rech,

    gehen Sie in diesem Kurs auch speziell auf Sicherheitsaspekte und Arbeitsweisen der Formatkreissäge ein? Zu den gängigen kleinen Tischkreissägen gibt es ja schon relativ viele Videos, zu Formatkreissägen leider nicht. Ich besitze z.B. eine Hammer B3, vor der ich ziemlich viel (fast schon zu viel) Respekt habe. Gerade der Schiebetisch und die viel größere Power ermöglichen noch einige Optionen, die man an der TKS nicht hat, dafür ist aber auch das Gefahrenpotential m.E. wesentlich höher.

    Obiger Kurs ist noch nicht online (Stand 30.3.19), richtig?

    MfG,
    Markus

    P.S: Danke generell für den hochqualitativen Input! Heimwerker-Videos auf YouTube scheinen leider immer mehr zu einer beliebten Geldquelle zu werden. Kaum zu fassen, wie da tw. unseriös und hochfahrlässig mit den Maschinen umgegangen wird: Kein Spaltkeil, Arbeit mit Handschuhen, Finger bis wenige Zentimeter ans Sägeblatt usw. Hauptsache möglichst viel Superlativ im marktschreierischen Videotitel und dann auch noch jeden noch so grässlichen OSB-Quader als Bauplan für 10€ verscherbeln. Da lobe ich mir Ihre Videos, für die ich dann auch gerne etwas bezahle, dafür aber sicher sein kann, dass nach allen Regeln der Handwerkskunst gearbeitet wird. Bitte diesen Weg nicht verlassen, die Welt braucht keine OSB-„Bastler“ mehr!

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo,
      die Formatkreissäge mit anwendung und ihren Vorteilen wird auch Thema im Kurs sein. Inzwischen gibt es ja einige recht günstige Formatkreissägen, so dass dieses Thema auch im Hobbybereich nicht fehlen darf.
      Der Kurs wird erst nach Abschluss zum Kauf ei Vimeo zur Verfügung stehen. Das dauert also noch 7-8 Wochen. Abonnenten bekommen jede Woche einen neuen Teil.
      Gruß
      Heiko

Kommentare sind geschlossen.