VLOG #45 – Meine Handsägen und wie ich sie nutze

Das Sägen von Hand hat viele Vorteile. Man braucht auch für schwierige Schnitte keine Vorrichtung und Anschläge, es macht wenig Lärm und Dreck und es macht Spaß. Aber welche Säge ist denn nun für welche Arbeit die beste? Diese Frage kann ich euch nicht beantworten, denn das ist sehr individuell. Ich kann euch aber zeigen welche Sägen ich verwende. Vielleicht bekommt ihr ja dadurch die eine oder andere Anregung.

Links:

Die verwendeten Sägen:

Gestellsäge:
https://www.dictum.com/de/gestellsaegen-saegeblaetter-fuchsschwanz-baad/gestellsaege-classic-400-universal-712968

Zinkensägen:
https://www.dictum.com/de/fein-rueckensaegen-baag/lie-nielsen-zinkensaege-verjuengtes-blatt-blattstaerke-0-35-mm-712030
https://www.dictum.com/de/fein-rueckensaegen-baag/veritas-zinkensaege-standard-712920

Japansäge:
https://www.dictum.com/de/japansaegen-baaa/dozuki-universal-compact-180-holzgriff-712110

Laubsägen:
https://www.feinewerkzeuge.de/knew-concepts-fretsaw.html
https://www.feinewerkzeuge.de/grobet-laubsaege.html

Mehr zum Thema Onlinekurse:
Der Onlinekurs ist kostenpflichtig. Mehr zum Thema Onlinekurse findest du hier:

Onlinekurse

Dort kannst du die Onlinekurse auch gleich abonnieren.

Einzelne Kurse kannst du hier kaufen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages

Du willst noch mehr zum Thema Holzwerken und Möbelbau lernen? Dann besuch doch meine Internetseite:
https://kurswerkstatt-saar.de

Mein Buch
https://www.holzwerken.net/shop/buecher/moebelbau/grundkurs_moebelbau

Dieser Beitrag wurde unter VLOG abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu VLOG #45 – Meine Handsägen und wie ich sie nutze

  1. Thomas Götz sagt:

    Hallo Heiko,
    wieder ein Video bei dem ich einiges mitnehmen kann. Eine Frage hätte ich zu der Gestellsäge, das Blatt schneidet auf Zug sagst du, bei der Säge würde doch auch die Möglichkeit bestehen sie andersrum zu halten und man würden auf Schub sägen oder?

    Gruß Thomas

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo Thomas,
      ja das geht und das mache ich bei der grpßen Säge aus so. Die kleine Säge lief dabei aber sehr unruhig.
      Gruß
      Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.