VLOG #69 – So werden Spanplatten richtig schön

Im letzen Video ging es ja bereits um die Spanplatte und wie man sie mit einfachen Mitteln aufwerten kann. In diesem Video greife ich das Thema nochmals auf und zeige euch eine einfache Methode um die Fläche einer Spanplatte schön und hochwertig zu gestalten.

Links:

Informationen zur Spanplatte von Egger:
https://www.egger.com/get_download/2a7c6ccf-0e06-4907-87aa-490871c656ef/Broschuere_Umwelt_Nachhaltigkeit.pdf

Stand der Technik bei Spanplatten:
https://www.umweltbundesamt.at/fileadmin/site/publikationen/REP0070.pdf

Spanplattenhersteller
Kaindl: https://www.kaindl.com/de/
Egger:https://www.egger.com/shop/de_DE/
Kronospan: https://de.kronospan-express.com/de
Pfleiderer: https://www.pfleiderer.com/de/
Span-Tischlerplatte
https://www.s-w-l.com/

Mehr zum Thema Onlinekurse:
Der Onlinekurs ist kostenpflichtig. Mehr zum Thema Onlinekurse findest du hier:

http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/onlinekurse/

Dort kannst du die Onlinekurse auch gleich abonnieren.

Einzelne Kurse kannst du hier kaufen:
https://vimeo.com/heikorech/vod_pages

Du willst noch mehr zum Thema Holzwerken und Möbelbau lernen? Dann besuch doch meine Internetseite:
https://kurswerkstatt-saar.de

Mein Buch
https://www.holzwerken.net/shop/buecher/moebelbau/grundkurs_moebelbau

Dieser Beitrag wurde unter VLOG abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu VLOG #69 – So werden Spanplatten richtig schön

  1. JHB sagt:

    wieso nicht zu den Spanplatten die passende Schrauben verwenden?
    -> https://www.holzundleim.de/2014/07/korpusbau-mit-confirmat-schrauben/

    PS: hier im Ort ist der Sitz von Nobilia, was man da alles hört was in den Platten drin ist….

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo,
      die Verbindung von Platten zu einem Korpus ist nicht das Problem. Viel schwieriger ist es oft Beschläge wirklich dauerhaft zu befestigen.
      Gruß
      Heiko

  2. Ebe sagt:

    Hallo Heiko,
    Danke für die schönen Ideen, um schnöde Spanplattenoberflächen zu verschönern und aufzupeppen!
    Zur Info: Im woodworker Forum gibts momentan einen Thread zu Spanplatten und ihren – nicht so unbedingt gewünschten – „Inhalten“:
    https://www.woodworker.de/forum/threads/winterproduktion.108942/
    (ich hoffe, es ist kein Problem, den Link hier zu posten)
    Ich werde in Zukunft auf jeden Fall meine Spanplatten nicht mit meinem teuersten bzw. besten Sägeblatt schneiden 😉
    Grüße
    Ebe

    • Heiko Rech sagt:

      Hallo,
      es kann immer wieder vorkommen, dass in Spanplatten
      fremdkörper sind. Wirklich Probleme hatte ich damit noch nicht. Ich verwende Spanplatten aber auch nicht oft.
      Gruß
      Heiko

    • Dieter sagt:

      Hallo,

      was da auf Woodworker geschrieben wurde kann ich so nicht bestätigen.
      In meiner Lehrzeit, ende der 80er, hat man ab und zu kleine Steinchen und kleine Metallteile in den Platten gefunden. Da hat es beim sägen wirklich ab und zu gefunkt. Heute ist das kaum noch der Fall. Die Qualität der Platten ist in den vergangenen 30 Jahren besser geworden.
      Allerdings verarbeiten wir nicht die dort beschriebenen Egger Platten. Sondern meist Pfleiderer oder Swiss Krono. Nicht zu verwechseln mit KronoSpan. Das sind zwei verschiedene Hersteller.

      Gruß
      Dieter, Möbelschreiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.