Der Sommer ist zu Ende und viele zieht es wieder in die Werkstatt. Es wird daher auch wieder Zeit für einen Holzwerkerstammtisch. Wer Lust am geselligen Fachsimpeln hat, ist herzlich eingeladen.

Der Stammtisch findet am Donnerstag den 26.10.2017 statt.

Wer kommen möchte schreibt mir bitte kurz eine E-Mail an:
info@heiko-rech.de.

Der Stammtisch beginnt um 18:00  Uhr

Hier noch einmal die Adresse:

Heiko Rech
Essenerstr. 4
66606 St.Wendel

Publiziert am von Heiko Rech | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Kurstermine

Die Kurstermine für den März stehen fest. Sie finden die neuen Termine wie immer im Kurskalender.

Hier geht’s zum Kurskalender:

http://werkstatt.kurswerkstatt-saar.de/kurskalender/

Achtung: Es sind Plätze im Kurs „Möbelkonstruktion/ Hand- und Tischkreissäge“ am  frei geworden“.

18.11.2017 – 19.11.2017
Kombikurs „Hand- und Tischkreissäge/ Möbelkonstruktion“ |
Nur noch zwei Plätze frei
Mehr Informationen zum Kurs |Anmelden

Veröffentlicht unter Kontakt | Kommentare deaktiviert für Neue Kurstermine

Leider sieht man immer noch Videos und Blogs, auf denen die Benutzung der Tischkreissäge ohne Spaltkeil und Schutzhaube zu sehen ist. Dabei sind diese beiden Schutzvorrichtungen enorm wichtig. Vor allem die Bedeutung des Spaltkeiles sollte nicht unterschätzt werden. In diesem Video gehe ich näher auf die Bedeutung des Spaltkeils und der Schutzhaube ein.

Weiter zum Video ->

Publiziert am von Heiko Rech | Kommentare deaktiviert für [Video] Sicher an der Tischkreissäge – Spaltkeil und Schutzhaube

In diesem Videoformat bekommen Sie einen Einblick, was gerade in meiner Werkstatt los ist- Welche Projekte wurden abgeschlossen, welche stehen an, was gibt es sonst noch Neues?

Zum Video ->

Publiziert am von Heiko Rech | Kommentare deaktiviert für [Video] Was geht ab – Folge 1

Warum sind die Videos weg?

Ich habe bereits vor über zwei Wochen einen Teil meiner Videos entfernt. Es handelt sich dabei um Produktvorstellungen. Natürlich fragen jetzt viele Leser, warum denn die Videos nicht mehr verfügbar sind. Ich möchte daher nun ein wenig detaillierter darauf eingehen.

Der Grund für die Löschung liegt darin, dass die Landesmedienanstalten die Inhalte von Onlinevideos, speziell auf Youtube, stärker prüfen.  Geprüft wird dabei, ob das bereitgestellte Angebot einem Fernseh- oder Rundfunksender gleich kommt und ob Werbung, Produkthilfen, Produktplatzierungen und Dauerwerbesendungen korrekt gekennzeichnet werden. Bei Verstößen drohen Bußgelder bis zu 50.000 Euro.

Leider ist es so, dass der Gesetzgeber den aktuellen Entwicklungen im Internet immer noch stark hinterherhinkt. Das macht es für Videoersteller und Seitenbetreiber sehr schwer die Gesetze, die sich auf Rundfunk und Fernsehen beziehen, zu deuten und anzuwenden. Daher habe ich mich entschlossen die betroffenen Videos zu entfernen.

Um auf Nummer sicher zu gehen, könnte ich mir nun für viel Geld einen Rechstbeistand suchen, der mir dabei hilft die Videos rechtskonform zu kennzeichnen. Dann würde aber bei vielen Videos „Dauerwerbesendung“ oder „Werbung“ prangen. Ich sehe diese Videos aber nicht als Werbung an. Sie waren auch nie als Produktwerbung gedacht. Die Kennzeichnung wäre meiner Meinung nach falsch, müsste aber erfolgen. Ich bin sehr darauf bedacht seriöse Inhalte zu machen. Werbung, auch wenn sie keine ist, würde dazu einfach nicht passen.

Es ist insgesamt eine schwierige Situation. Ich sehe derzeit aber keinen anderen Weg. Bitte haben Sie Verständnis für diese Entscheidung. Mir ist das Risiko eines hohen Bußgeldes, einer Abmahnung oder sonstigem Ärger einfach zu groß. Es wird auch nicht möglich sein, die Videos an anderer Stelle online zu stellen. Ich habe die Videodateien lokal gesichert. Sollte sich die Lage irgendwann einmal verbessern, könnten die Videos auch wieder online gehen. Allerdings befürchte ich, dass sie dann bereits total veraltet sind.

 

Veröffentlicht unter Diese Seite | 11 Kommentare

Der neue Onlineauftritt der Kurswerkstatt / Werbung auf dem Blog ist abgeschaltet

Der neue Onlineauftritt der Kurswerkstatt

Heute gibt es gleich zwei Neuerungen, was meinen Internetauftritt angeht. 

Keine Werbung mehr auf dem Blog

Ich habe die Werbung und die Links zu Angeboten zu Amazon abgeschaltet. Nun werden sich sicherlich so einige Leser fragen, warum ich das gemacht habe. Nun, das hat einen einfachen Grund: Ich möchte nicht in einen Topf mit Blog geworfen werden, die solche Werbemöglichkeiten unseriös nutzen. Das betrifft vor allem die Amazon Links.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsplatz, Kontakt | 8 Kommentare

Kurstermine/ Neue Internetseite / Stammtisch

Kurstermine

Die Kurstermine stehen nun bis einschließlich November fest. Bitte beachten Sie, dass es für den Kurs „Massivholz aber modern“ noch freie Plätze im August gibt. Dieser Kurs findet in diesem Jahr sonst nicht mehr statt. Voraussichtlich gibt es diesen Kurs erst wieder im kommenden Februar (2018)

Die Termine finden sie wie immer im Kurskalender:

https://kurswerkstatt-saar.de/holzbearbeitungskurse/kurskalender/

Wartungsarbeiten an der Internetseite

Der Internetauftritt der Kurswerkstatt wird im Moment überarbeitet. In der kommenden Woche wird die Seite daher für einige Stunden im Wartungsmodus sein. Danach erstrahlt sie dann in neuem Glanz. Ganz neu wird das sogenannte „Kursportal“ sein. Das gibt es zwar schon, es wird aber komplett neu strukturiert und optisch auch ansprechender sein. 

Dort können sich Kursteilnehmer dann Informationen zu allen Kursen herunterladen und ansehen. In der neuen Version hat jeder Kursteilnehmer Zugriff auf die Unterlagen aller Kurse. Die Zugangsdaten bleiben die gleichen.

Die Internetadresse der Kurswerkstatt bleibt ebenfalls die Gleiche. 

Mit der Überarbeitung der Kurswerkstatt- Internetseite wird der Newsletter eingestellt. Der Aufwand den Newsletter zu erstellen und zu verwalten ist sehr hoch, das Interesse daran jedoch sehr gering. Es wird aber wieder einen RSS-Feed geben, über den Sie sich dann über Neuigkeiten aus der Kurswerkstatt auf dem laufenden halten können. Näheres dazu gibt es, dann hier und auf der neuen Seite.

Holzwerkerstammtisch

In den Sommermonaten findet kein Stammtisch statt. Einen Holzwerkerstammtisch gibt es wieder ab Ende September. Ich werde Sie darüber auf meinem Blog und auf der Kurswerkstatt-Seite informieren.

Veröffentlicht unter Kurse | Hinterlasse einen Kommentar

Video vom Kurs „Beistelltisch mit viel Handarbeit“

Im September 2015 konnten Sie abstimmen, welche Kursthemen für Sie interessant wären. Einer ihrer Favoriten war „Kleines Möbelprojekt (Inkl. Leimholzherstellung)“. Entstanden ist daraus der Kurs „Beistelltisch mit viel Handarbeit„. Der Kurs fand nun bereits zwei Mal statt. Ein Video gibt es nun auch dazu, in dem man einen Eindruck bekommt, was im Kurs so gemacht wird. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Anschauen.

Links:

 

Veröffentlicht unter Kurse | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Video: Schärfen in Echtzeit

Ich schärfe nun schon seit vielen Jahren mit Wassersteinen und habe so manches ausprobiert. Daher ist es mal wieder Zeit für ein kleines Update zu meiner aktuellen Schärfmethode. An der Methode selbst hat sich kaum etwas geändert in den letzten Jahren. Aber bei den verwendeten Werkzeugen hat sich einiges getan. Ich bin bei den Steinen von CERAX zu Shapton gewechselt. Die Shapton-Steine brauchen nur sehr wenig Wasser, sind schnell einsatzbereit und recht hart. Dennoch schleifen sie sehr gut. Allerdings sind sie noch teurer als die Steine von CERAX.

Was die Führung angeht, so verwende ich schon seit geraumer Zeit keine Veritas MK2 mehr zum Schärfen, sondern eine Zweibacken-Führung. Von der einfachen Zweibacken-Führung bin ich vor einigen Monaten jedoch zu der Führung von Lie-Nielsen gewechselt. Eine wirklich tolle Führung, die aber auch ihren Preis hat. Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich so viel Geld für so wenig Metall ausgeben soll. Am Ende bin ich aber froh, es getan zu haben. In der aktuellen Ausgabe (Nr. 65)  der Zeitschrift HolzWerken stelle ich die Führung in einem kurzen Artikel vor.

Die Steine halte ich mit einem Abrichtblock von NANIWA plan und das nun schon seit mehr als einem Jahr. Der Block ist immer noch plan und erfüllt seien Zweck zu meiner vollsten Zufriedenheit. Wie das Schärfen nun im Werkstattalltag bei mir aussieht zeige ich Ihnen in diesem Video:

Folgendes wird im Video verwendet:

  • Steine aus der SHAPTON Ha-no-kuromaku Serie Korn 220 / 1000/ 8000
  • Großer NANIWA Schärfsteinabrichtblock
  • Schärfführung von Lie-Nielsen

Links:

Hinweis: Dieser Artikel wurde nicht gesponsert. Die vorgestellten Werkzeuge wurden mir auch nicht kostenlos oder preisvergünstigt zur Verfügung gestellt.

 

Veröffentlicht unter Schärfen | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

UJK Dog Rail Clip – Ergänzung zu „Hunde fürs Raster“

Lukas Hallmann hat mich in den Kommentaren zum Artikel „Hunde fürs Raster“ auf die sogenannten „Dog Rail Clips“ von UJK aufmerksam gemacht. Sie dienen dazu die Führungsschiene an den Veritas Parf Dogs zu halten. Leider waren die kleinen Helfer zu diesem Zeitpunkt nicht lieferbar. Vergangene Woche konnte ich sie dann aber bestellen und ausprobieren.

Dog Rail Clips von UJK

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sägen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar